Sonntag 09-12-2018

Gutachten

Wir besitzen mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich der Werkstofftechnik, der Konstruktion und Schadenanalyse.
Durch umfangreiche Erfahrungen aus Forschung und Entwicklung, der chemischen und mechanischen sowie bruchmechanischen Analyse von Werkstoffen können wir Ihnen grundlegende Hilfestellungen bei Ihren Projekten geben.

Ergänzt wird unser Wissen durch praktische Erfahrungen in unterschiedlichen industriellen Bereichen wie der chemischen Industrie, der Galvanik, der Beiz- und Regeneriertechnik, der Ablufttechnik, des Tiefbaus und vieles mehr. 

Die Praxiserfahrung schließt die Konstruktion, statische Auslegung und werkstattgerechte Ausführung von Kunststoff-, sowie Stahl- und Betonkonstruktionen mit ein.

Die Stahl- und Betonkonstruktionen bedürfen in vielen Bereichen aufgrund chemischer Prozesse (Korrosion) eines Oberflächenschutzes der durch Gummierungen, thermoplastische Auskleidungen oder Reaktionsharzbeschichtungen gewährleistet wird. Wir können Sie bei der Auswahl (z.B. Lieferspezifikationen) und der richtigen Applikation ebenfalls kompetent unterstützen. Gerne beraten wir Sie bei der Erstellung eines Leistungsverzeichnisses und der Qualitätssicherung auf der Baustelle.

Unsere Experten verfügen zudem über fundiertes Wissen im Bereich der Produktion von Kunststoffhalbzeugen und Rohrleitungsteilen mittels Extrussion, Pressen, Spritzgießen und der Wickeltechnologie insbesondere bei glasfaserverstärkten Kunststoffen (GFK).

Schadenanalysen und systematische Untersuchungen zur Schadenvermeidung gehören seit vielen Jahren zu unserem Portfolio. Wir analysieren mit Ihnen gemeinsam das Umfeld des Schadens, legen die möglichen Ursachen fest und untersuchen das schadhafte Bauteil. Nach der Untersuchung wird die erste Schadenshypothese verifiziert und überarbeitet In der Synthese erfolgt eine Empfehlung zur Schadensvermeidung oder Minimierung.